Blog

ALS-Forschungsstandort Ulm wird verstärkt!

An der Universität Ulm wird in Kooperation mit dem " Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen Widerstands (DZNE) ein" virtuelles Helmholtzzentrum" eingerichtet. Aufgabe des Zentrums ist die Erforschung bestimmter Mechanismen bei ALS und der mit ihr verwandten Krankheit Frontotemporale Demenz (FTD). Damit wird die ALS-Forschung in Ulm unter der Leitung von Professor Ludolph entscheidend gestärkt.

Näheres in der Pressemeldung des DZNE.