DGN-Preis an Ulmer ALS-Forscher Weishaupt

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat am 24. September 2015 den Heinrich Pette-Preis an Prof. Dr. med. Jochen Weishaupt vom Universitätsklinikum Ulm für seine innovativen Forschungsergebnisse zum Verständnis von Amyotropher Lateralsklerose verliehen.
Wir gratulieren und wünschen Prof. Weishaupt und seinem Team weiterhin alles Gute.

https://idw-online.de/de/news638203